Willkommen

Daten jeglicher Art zu visualisieren, zu analysieren und schließlich und endlich die richtigen Schlüsse aus dem vorhandenen Datenmaterial zu ziehen ist unser Ansatz zur Entscheidungsfindung und strategischen Planung. Die Bedeutung der Statistik ist einem gewaltigen Wachstum unterworfen und viele Unternehmen beginnen durch eine statistische Analyse mehr Informationen aus ihren Datenschätzen zu gewinnen. Im beruflichen Alltag mit Daten, statistischen Zahlenmaterialien, Tabellen, Diagrammen, Trendprognosen und Schätzungen richtig umzugehen ist eine „Kulturtechnik“, die erlernt werden muss. Die Informationsgewinnung aus Daten und die Bewusstseinsbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich der Datenanalyse ist deshalb von entscheidendem Vorteil und trägt zum wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens bei.
QR Contact
Alexander Kowarik
DI Dr. Alexander Kowarik
ist Leiter des Bereich Methodik der Statistik Austria, sowie freiberuflich als Statistikberater tätig. alexander.kowarik@data-analysis.at
Bernhard Meindl
Mag. Bernhard Meindl
ist im Bereich Methodik der Statistik Austria beschäftigt. Weiters beschäftigt er sich mit Datenbankprogrammierung sowie der Administration, Wartung und Programmierung von Linux/Unix-Servern. bernhard.meindl@data-analysis.at
Matthias Templ
Priv.-Doz. DI Dr Matthias Templ
 ist Dozent am Institut für Datenanalyse und Prozessdesign an der Zürcher Universität für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Winterthur, Schweiz. Er hält ebenfalls regelmässig Lehrveranstaltungen im Bereich Computerstatistik an der TU Wien und ist dessen Fakultät für Mathematik und Geodäsie zugeordnet. matthias.templ@data-analysis.at
Unsere Expertise liegt im Bereich Statistik, Informatik und Mathematik, eine ideale Verbindung um Lösungen im Bereich Statistik erfolgreich und effizient anbieten zu können (siehe Referenzen ). Zahlreiche berufliche Weiterbildungen (teilweise im Rahmen des European Statistical System) und die Teilnahme an internationalen Konferenzen und Workshops gewährleisten immer am aktuellen Stand der Wissenschaft zu sein. Unser Team ist aber auch ein sehr aktives Mitglied der Wissenschaftgemeinde, sodass zahlreiche Publikation in Journalen sowie Präsentation auf Konferenzen von uns mitgestaltet werden. Außerdem sind wir in der Entwicklung zahlreicher R-Pakete involviert (siehe Referenzen) und haben großes Interesse an Open-Source Lösungen. Zusätzlich haben wir Erfahrung im Training von Mitarbeitern, wofür wir ein modernes blended learning Systems entwickelt haben (siehe Referenzen).